Das Erzbischöfliche Ordinariat Berlin sucht schnellstmöglich eine/n

 

Referent/in (m/w/d) im Bereich Pastoral Schwerpunkt Ministranten/-innenpastoral und religiöse Bildung


(50% unbefristet, 25 % Stellenumfang befristet bis 31.12.2021 mit der Option auf Verlängerung)

Wir sind:

Die Jugendseelsorge im Bereich Pastoral des Erzbischöflichen Ordinariats Berlin ist Initiator des Netzwerkes Junge Kirche, fungiert als Experimentierlabor und Impulsgeber, stellt Rahmen-bedingungen für die Jugendpastoral in den Pastoralen Räumen sicher und trägt Sorge für die Qualität der Jugendpastoral. Zum Teilbereich Jugendseelsorge gehört das Kinder- und Jugendbildungshaus Christian-Schreiber-Haus.

Ihr Profi:

  • Sie haben ein abgeschlossenes theologisches, religionspädagogisches oder sozialpädagogisches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie haben Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit sowie Freude im Umgang mit jungen Menschen.
  • Sie arbeiten selbständig und sind kommunikativ und teamfähig.
  • Sie sind bereit zu Diensten an Abenden, Wochenenden und mehrtägigen Veranstaltungen.
  • Eine Mitgliedschaft in und aktive Teilnahme am Leben der Katholischen Kirche sind für Sie ebenso selbstverständlich wie die Anerkennung der Präventionsordnung gegen sexualisierte Gewalt.

Ihre Aufgaben:

  • Angebote und Projekte im Rahmen der Ministranten/-innenpastoral (z.B. Obermini-Ausbildungskurs, Mini-Wallfahrt) und religiöser Bildung führen Sie durch, entwickeln Sie weiter und entwerfen eigene Angebote neu.
  • Ein Team an Ehrenamtlichen für die Ministranten/-innenpastoral bauen Sie auf und begleiten es.
  • An der Neuausrichtung der Jugendseelsorge und ggf. am Profil des Christian-Schreiber-Hauses wirken Sie mit.
  • Sie vernetzen sich mit haupt- und ehrenamtlich Tätigen in der Kinder- und Jugendarbeit.
  • Mit ihrer Arbeit fördern Sie die religiöse, soziale und gesellschaftliche Bildung von Kindern und Jugendlichen.
  • Sie betreiben Öffentlichkeitsarbeit für Ihren Zuständigkeitsbereich.


Wir bieten:

Eine Anstellung mit einem Anteil von 75 % mit einem attraktiven Entgelt entsprechend Dienstvertragsordnung (DVO), eine zusätzliche Altersversorgung und Zugang zu weiteren Sozialleistungen. Dienstsitz ist Berlin-Kreuzberg, Waldemarstr. 8-10, 10999 Berlin.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 01.03.2020 unter der Ausschreibungsnummer 2020/R/02 per E-Mail als PDF an:



Erzbischöfliches Ordinariat Berlin
Bewerbungsmanagement
Niederwallstraße 8-9, 10117 Berlin
bewerbung(ät)erzbistumberlin.de