Das Erzbischöfliche Ordinariat Berlin
sucht ab sofort


Crossmedia-Redakteur:in für das Erzbistum Berlin (w/m/d)
Vollzeit, unbefristet

Das sind wir:

Das Erzbischöfliche Ordinariat Berlin ist die zentrale Verwaltungsstelle des Erzbistums Berlin. In der Zentralen Servicestelle Medien im Erzbischöflichen Ordinariat Berlin läuft die gesamte Kommunikation des Erzbistums Berlin zusammen. Das Team der Rundfunkarbeit verantwortet die katholischen Verkündigungssendungen im Hörfunk und Fernsehen sowie die multimedialen Produktionen für Social Media und Online.

Das erwartet Sie:

  • Eine spannende, abwechslungsreiche Stelle zum Geschichten erzählen für Audio, Video, Social Media, Online
  • Kurze Wege, unkomplizierter Austausch: Wir sind ein kleines, aber feines Team. Gegenseitige Unterstützung ist für uns ein Muss – genauso wie ein fröhliches Lachen
  • Berlin: Pulsierende Hauptstadt mit einer überraschend bunten katholischen Kirche in Berlin, Brandenburg und Vorpommern

Das bringen Sie mit:

  • Händchen für Storytelling – in Audio, Video, Social Media und Online
  • Talent, Ideen zu entwickeln, Freude am Texten, Recherchieren, Moderieren und Produzieren
  • Kein Tech-Nerd, aber vertraut im Umgang mit Audio- und Video-Equipment, der Postproduktion sowie redaktionellen Abläufen
  • Gutes Gespür für Themen, digitale Trends, Kanäle und Plattformen
  • Lust das bunte Erzbistum Berlin zu entdecken und darüber zu berichten
  • Hohe Sozialkompetenz, Stressresistenz sowie die Bereitschaft auch am Wochenende und an Feiertagen zu arbeiten
  • Aktives Mitglied der Katholischen Kirche und theologisches Knowhow

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Konzeptionelle und organisatorische Tätigkeiten im Bereich Rundfunkarbeit
    - Gewinnung und Betreuung von Autor:innen kirchlicher Verkündigungssendungen
    - Redaktion der Verkündigungssendungen für bestehende Formate
    - Organisation und Begleitung von Gottesdienstübertragungen in Radio, Fernsehen und im
      Livestream
  • Erstellung von Inhalten für bewährte und neue Formate für Hörfunk und Fernsehen, Podcasts, Social Media und Online
    - Verfassen eigener Texte und Produktion eigener Hörfunkbeiträge
    - Entwicklung und Produktion von neuen Formaten sowie Betreuung von Sendungen im Privatfunk
    - Erstellung, Produktion und Distribution von audiovisuellen Inhalten (Audio, Foto, Video,
      Livestreams, Grafiken, Social Media)
    - Kooperation in Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen des Erzbischöflichen Ordinariats (z.B.
      digitale Verkündigung)

Unser Angebot für Sie:

Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz in guter Dienstgemeinschaft und zentraler Lage, fördern Ihre individuelle Entwicklung, zahlen fair und legen viel Wert auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Außerdem bieten wir:

  • Dienstvertragsordnung (DVO) in Anlehnung an den TVöD VKA
  • tarifliche Sonderzahlungen
  • Betriebliche Altersversorgung (KZVK)
  • BVG-Jobticket und Jobrad
  • Möglichkeit zur beruflichen Fort- und Weiterbildung

Wir freuen uns auf:

  • Ein Motivationsschreiben inkl. Lebenslauf, Zeugnisse, Praktikumsbescheinigungen und max. fünf Arbeitsproben.
  • Optional: Ein Video oder eine Sprechprobe Ihrer Wahl. Das Video kann auch eine Insta-Story sein, der Text der Sprechprobe aus einem Buch stammen. Beides max. 2 Minuten. (Bitte per Link einreichen!)


Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 22.05.2022 unter der Angabe der
Ausschreibungsnummer 2022/R/15 per E-Mail als PDF an:

Erzbischöfliches Ordinariat Berlin
Bewerbungsmanagement
Niederwallstraße 8-9, 10117 Berlin
bewerbung(ät)erzbistumberlin.de