Das Erzbistum Berlin schreibt für die Kath. Kirchengemeinde Pfarrei Hl. Theresa von Avila Berlin Nordost die nachfolgende Stelle zur Besetzung aus:

Stelle in der Grundpastoral
GR/PR/Diakon (m/w/d)


(Vollzeit / unbefristet)


Die Kath. Kirchengemeinde Pfarrei Hl. Theresa von Avila Berlin Nordost umfasst die Gemeindestandorte Ss. Corpus Christi, Berlin-Prenzlauer Berg, St. Josef, Berlin-Weißensee, St. Georg, Berlin Pankow und Heilig Kreuz, Berlin-Hohenschönhausen mit insgesamt 7 Gottesdienstorten sowie die portugiesischsprachige Gemeinde im Erzbistum Berlin. Die zahlreichen Orte kirchlichen Lebens und die weite Ausdehnung der Pfarrei von Niederschönhausen im Westen, Hohenschönhausen im Osten, Falkenberg im Norden und dem südöstlichen Prenzlauer Berg im Süden erfordern eine differenzierte und flexible Pastoral, die der höchsten Zuzugsrate im Stadtgebiet Berlins begegnen muss. Weitere Informationen unter: https://www.erzbistumberlin.de/wir-sind/wo-glauben-raum-gewinnt/pastorale-raeume-und-pfarreien/pfarrei-heilige-theresa-von-avila-berlin-nordost/.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit im Team der Pfarrei unter der Leitung des Pfarrers.
  • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung der Grundpastoral (u.a. Sakramentenkatechese, Kinder- Jugend und Familienpastoral, diverse jährliche Projekte, regelmäßige Kinder- und Familiengottesdienste)
  • Erteilung von Religionsunterricht bei bestehendem Bedarf
  • Arbeit in und mit den Gremien in der Pfarrei
  • Das konkrete Tätigkeitsprofil wird im pastoralen Team festgelegt


Ihr Profil:

  • Sie sind Gemeindereferent/in, Pastoralreferent/in (mit zweiter Dienstprüfung) oder DIakon
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung
  • Sie sind mit pastoraler Arbeit in einem größeren Team vertraut
  • Sie sind in der Lage, sich selbständig in der Komplexität unterschiedlicher Arbeitsfelder zu organisieren


Wir bieten:
Eine Anstellung (39,5 Std./Wo) mit einem attraktiven Entgelt entsprechend der Dienstvertragsordnung (DVO), eine zusätzliche Altersversorgung und Zugang zu weiteren Sozialleistungen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 17.06.2022 unter der Angabe der Ausschreibungsnummer 2022/S/17 per E-Mail als PDF an:

Erzbischöfliches Ordinariat Berlin
Personalgewinnung und -entwicklung -
Niederwallstraße 8-9, 10117 Berlin
personalgewinnung(ät)erzbistumberlin.de