2 Sozialarbeiter/innen

Das Erzbischöfliche Ordinariat Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt  für ein Modellprojekt

    2 Sozialarbeiter/innen (m/w/d)  


(Vollzeit / zunächst befristet für drei Jahre)

 


Wir sind:

Das Erzbischöfliche Ordinariat ist die zentrale Verwaltungsstelle des Erzbistums Berlin. Hier werden alle organisatorischen, planerischen und verwaltungstechnischen Aufgaben für die katholischen Pfarreien und Einrichtungen der Katholischen Kirche (zum Beispiel Bildungshäuser oder Schulen) in Berlin, Brandenburg und Vorpommern übernommen. Darüber hinaus ist es Arbeitgeber für rund 2.500 Mitarbeitende im kirchlichen Dienst. Im Rahmen eines Projektes mit dem Caritasverband für das Erzbistum Berlin und der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin (KHSB) soll der Einsatz von Sozialarbeitern/innen als Teil des Pastoralteams in drei Räumen erprobt werden.

Dienstorte für die zwei Stellen sind folgende Pastoralen Räume:

1) Buch-Bernau-Eberswalde
2) Berliner Nordosten
3) Hoppenwalde-Pasewalk (Schwerpunkt in Löcknitz)


Ihre Aufgaben:

 Sie analysieren gemeinsam mit den Verantwortlichen vor Ort den Sozialraum.

  • Gemeinsam mit den Akteuren im Pastoralen Raum definieren Sie Handlungsfelder sowie Zielstellungen für die Soziale Arbeit in der Pastoral vor Ort.
  • Sie erarbeiten und offerieren Angebote der Sozialarbeit in Zusammenarbeit mit Haupt- und Ehrenamtlichen vor Ort.
  • Sie bringen sich in die diözesanen Strukturen und Gremien des Projektes zur Etablierung von Sozialarbeiter/innen in der Pastoral ein.
  • Sie wirken mit bei der Evaluation des Modellprojekts und unterbreiten Vorschläge zur Weiterentwicklung dieses Arbeitsfeldes bzw. zur Aus- und Fortbildung der dafür verantwortlichen.


Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit.
  • Sie verfügen über Erfahrung im Bereich der Sozialarbeit und sind vertraut mit den Strukturen der Kirche.
  • Sie sind teamfähig, kreativ, entscheidungsfreudig und arbeiten eigenverantwortlich.
  • Die Mitgliedschaft in und die aktive Teilnahme am Leben der Katholischen Kirche ist für Sie selbstverständlich.   


Wir bieten:

Eine Anstellung in Vollzeit (40 Std./Wo.) mit einem attraktiven Entgelt entsprechend Dienstvertragsordnung (DVO), eine zusätzliche Altersversorgung und Zugang zu weiteren Sozialleistungen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter der Angabe der Ausschreibungsnummer 2019/S/24 und des gegebenenfalls bevorzugten Pastoralen Raums per E-Mail als PDF an:

 


Erzbischöfliches Ordinariat Berlin
Niederwallstraße 8-9, 10117 Berlin
personalentwicklung(ät)erzbistumberlin.de