Das Erzbischöfliche Ordinariat sucht
zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Sekretär/in

für das Büro des Generalvikars

(Vollzeitstelle / unbefristet)


Wir sind:

Das Erzbischöfliche Ordinariat ist die zentrale Verwaltungsstelle des Erzbistums Berlin. Hier werden alle organisatorischen, planerischen und verwaltungstechnischen Aufgaben für die katholischen Pfarreien, Pastoralen Räume und Einrichtungen der Katholischen Kirche (zum Beispiel Bildungshäuser oder Schulen) in Berlin, Brandenburg und Vorpommern übernommen. Darüber hinaus ist es Arbeitgeber für rund 2.500 Mitarbeitende im kirchlichen Dienst. Für das Büro des Generalvikars (Leiter des Erzbischöflichen Ordinariates und Stellvertreter des Erzbischofs) suchen wir eine/n Sekretär/in.

Ihre Aufgaben:

  • Sie organisieren und koordinieren die Sekretariatsaufgaben (Postein- und –ausgang einschließlich aller E-Mails, Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen, Telefonservice, Besucherempfang).
  • Sie sind zuständig für die Terminplanung des Generalvikars und der Gremien, die der Generalvikar leitet (einschließlich Reservierung von Sitzungsräumen, Bestellung von Verpflegung und technischen Geräten).
  • Sie bearbeiten und erstellen die Korrespondenz.
  • Sie sind verantwortlich für die Dokumentenverwaltung und Aktenführung.
  • Sie wirken mit beim Haushaltsvollzug (Haushaltsplanung, Rechnungsbearbeitung, Reisekostenabrechnung).
  • Sie beantworten eingehende Fragen mündlich und schriftlich.

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Sekretariat.
  • Sie verfügen über einen sicheren und exzellenten Umgang mit allen gängigen MS-Office-Anwendungen. Kenntnisse im Buchhaltungsprogramm MACH sind wünschenswert.
  • Sie verfügen über eine selbstständige, verantwortungsbewusste und zuverlässige Arbeitsweise und zeigen hohes Engagement sowie besonders ausgeprägte Diskretion.
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche.

Wir bieten:
Sie erhalten eine unbefristete Anstellung sowie eine attraktive Vergütung gemäß der Kirchlichen Dienstvertragsordnung (DVO), eine zusätzliche Altersvorsorge und haben Zugang zu weiteren attraktiven Sozialleistungen.


Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 14.08.2020 unter der
Ausschreibungsnummer 2020/R/20 per E-Mail als PDF an:

Erzbischöfliches Ordinariat Berlin
Bewerbungsmanagement
Niederwallstraße 8-9, 10117 Berlin
bewerbung(ät)erzbistumberlin.de