Das Erzbischöfliche Ordinariat sucht
zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

IT-Systemadministrator (m/w/d)

(Vollzeitstelle / unbefristet)

 

Wir sind:
Im Erzbischöflichen Ordinariat werden alle organisatorischen, planerischen und verwaltungstechnischen Aufgaben für die katholischen Pfarreien und Einrichtungen der Katholischen Kirche in Berlin, Brandenburg und Vorpommern übernommen. Darüber hinaus ist es Arbeitgeber für rund 2500 Mitarbeitende. Für das Team der Abteilung Informationstechnik wird ein IT- Systemadministrator/eine IT- Systemadministratorin gesucht.

Ihre Aufgaben:

  • Sie administrieren unsere Domäne und stellen den Betrieb sowie die Verfügbarkeit der IT-Plattformen und -Applikationen sicher.
  • Sie installieren und konfigurieren Server, Netzwerke, Betriebssysteme, Standard- sowie Spezialsoftware, End- und Peripheriegeräte.
  • Sie wirken innerhalb des Teams Informationstechnik an Projekten der Digitalisierung sowohl im Hardware- wie im Softwarebereich mit.
  • Sie sind für Ihre Kollegen und Kolleginnen Ansprechpartner, erkennen und lösen deren Probleme sowie koordinieren unsere IT-Dienstleister.
  • Sie unterstützen mit Ihrer Expertise die Beschaffung in Form von Ausschreibungen und Vergaben von Anschaffungen und externen Dienstleistungen.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung mit IT-Schwerpunkt.
  • Sie haben Erfahrung in der Windows-System-Administration, Betreuung von HyperV-Cluster und Active Directory (Benutzerverwaltung, Gruppenrichtlinien, Exchange, File- und Print-Services, DNS, DHCP).
  • Sie haben Erfahrungen im Umgang mit zentralen Komponenten (Terminalserver, Datensicherheit, Patch- und Software-Verteilung, Backup-Systeme) sowie der Betreuung von Netzwerken (WAN/LAN/WLAN/VPN).
  • Sie haben Routine in der direkten Anwenderbetreuung, der Installation von Betriebssystemen, Standard- sowie Spezialsoftware, End- und Peripheriegeräte.
  • Sie lernen gerne dazu und möchten Ihre Fähigkeiten entsprechend Ihren neuen Aufgaben abrunden.
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich, sind teamfähig und kommunikativ.
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche.

Wir bieten:
Eine unbefristete Anstellung in Vollzeit mit einem attraktiven Entgelt entsprechend Dienstvertragsordnung (DVO), eine zusätzliche Altersversorgung und Zugang zu weiteren Sozialleistungen.


Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 11.12.2020 unter der
Ausschreibungsnummer 2020/R/28 per E-Mail als PDF an:


Erzbischöfliches Ordinariat Berlin
Bewerbungsmanagement
Niederwallstraße 8-9, 10117 Berlin
bewerbung(ät)erzbistumberlin.de