Das Erzbischöfliche Ordinariat Berlin
sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

   

Facility Manager/-in (m/w/d)

(Vollzeit / unbefristet)

 

Wir sind:
Das Erzbischöfliche Ordinariat ist die zentrale Verwaltungsstelle des Erzbistums Berlin und deren Liegenschaften. Hier werden alle organisatorischen, planerischen und verwaltungstechnischen Aufgaben für die katholischen Pfarreien, Pastoralen Räume und Einrichtungen der Katholischen Kirche (zum Beispiel Bildungshäuser oder Schulen) in Berlin, Brandenburg und Vorpommern übernommen. Darüber hinaus ist es Arbeitgeber für rund 2.500 Mitarbeitende im kirchlichen Dienst. Für den Bereich Gebäudemanagement suchen wir eine/n Facility Manager/-in (m/w/d) zur Erweiterung des Teams.

Ihre Aufgaben:

  • Die Gewährleistung der Betreibersicherheit unserer Liegenschaften und damit verbundene Aufgaben. Planung, Überwachung und Steuerung von Wartungsplänen und Koordination der Instandhaltungsagenden.
  • Sachlich, technische und kaufmännische Bearbeitung, Steuerung, Überwachung, Freigabe und Koordination von Instandhaltungsmaßnahmen für die Betriebssicherheit der Liegenschaften des Erzbistums Berlin.
  • Koordination, Kontrolle, Verfolgen objektbezogener Betriebskostenabrechnungen.
  • Bearbeitung, Prüfung, Vergabe von Reparatur-, Wartungs-, Instandhaltungsaufträgen, Wartungs-, und Sachverständigenprüfungen für Liegenschaften des Erzbistums Berlin.
  • Verfolgung der geschlossenen objektbezogenen Verträge mit Dienstleistern (Fristen und Zahlungen).
  • Pflege von Stamm- und Objektdaten sowie Schriftverkehr und kontinuierliche Ablageorganisation von Prüfberichten und Objektdokumentation.
  • Mitwirkung an der Gestaltung und Weiterentwicklung von zukunftsorientierten und nachhaltigen Gebäudemanagement-Konzepten für die Liegenschaften des Erzbistums.

Ihr Profil:

  • Sie haben eine Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation als Fachwirt/-in im Gebäude- und Facility Management.
  • Sie verfügen über bautechnisches und betriebswirtschaftliches Verständnis und Berufserfahrung im Gebäudemanagement und oder Liegenschaftsverwaltung.
  • Sie haben ein praktisches Verständnis und Erfahrung von Haustechnik.
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich, sind teamfähig und entscheidungsfreudig.
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office und sind EDV affin.
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche.

Wir bieten:

  • Dienstvertragsordnung (DVO) in Anlehnung an den TVöD VKA
  • tarifliche Sonderzahlungen
  • Betriebliche Altersversorgung (KZVK)
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • BVG-Jobticket und Jobrad
  • Fortbildungen und Exerzitien


Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 21.02.2023 unter der Angabe der
Ausschreibungsnummer 2022/R/52 per E-Mail als PDF an:


Erzbischöfliches Ordinariat Berlin
Bewerbungsmanagement
Niederwallstraße 8-9, 10117 Berlin
bewerbung(ät)erzbistumberlin.de