Das Erzbischöfliche Ordinariat Berlin
sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

   

    Buchhalter/-in (m/w/d)

(Vollzeit, auch Teilzeit möglich / unbefristet)


Wir sind:
Im Erzbischöflichen Ordinariat werden alle organisatorischen, planerischen und verwaltungstechnischen Aufgaben für die katholischen Pfarreien und Einrichtungen der Katholischen Kirche (zum Beispiel Bildungshäuser oder Schulen) in Berlin, Brandenburg und Vorpommern übernommen. Im Bereich Finanzen/Teilbereich Rechnungswesen soll die Stelle einer/eines Buchhalterin/Buchhalters neu besetzt werden.

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind mitverantwortlich für die Prüfung, Erfassung und Bearbeitung  von Geschäftsvorfällen im betrieblichen Finanz- und Rechnungswesen, einschließlich Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung mit Reisekosten- und Auslagenabrechnungen.
  • Sie bereiten den Zahlungsverkehr vor.
  • Sie stimmen Konten ab und wirken bei der Vorbereitung des Jahresabschlusses mit.
  • perspektivisch ab 01.01.2025: Sie sind mitverantwortlich für die steuerliche Einordnung der Sachverhalte und für die Umsatzsteuererfassung und -voranmeldung.
  • Sie sind mitverantwortlich für das Vertragsmanagement, die Stammdatenpflege und die Hinterlegung der fälligen Schulgelder.
  • Sie sind einer der Ansprechpartner für Schulsekretariate und Eltern und bearbeiten das Mahnwesen für ausstehende Schulgeldbeträge.
  • Sie bescheinigen gezahlte Schulgelder.

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit gründlichen Buchhaltungskenntnissen und mindestens zwei bis drei Jahren Berufserfahrung.
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich und engagiert, sind teamfähig, kommunikativ und kooperativ und verfügen über Organisationsgeschick und fundierte EDV-Kenntnisse.
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen und Werten der Katholischen Kirche.

Wir bieten:

  • Dienstvertragsordnung (DVO) in Anlehnung an den TVöD VKA
  • tarifliche Sonderzahlungen
  • Betriebliche Altersversorgung (KZVK)
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • BVG-Jobticket und Jobrad
  • Fortbildungen und Exerzitien


Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 17.02.2023 unter der Angabe der
Ausschreibungsnummer 2022/R/56 per E-Mail als PDF an:

 

Erzbischöfliches Ordinariat Berlin
Bewerbungsmanagement
Niederwallstraße 8-9, 10117 Berlin
bewerbung(ät)erzbistumberlin.de