Ein Herz Jesu für Senioren

Es wäre verwegen, zu behaupten, die Senioren seien in unserer Gemeinde unterrepräsentiert. Da aber Arbeit bekanntlich das Leben süß macht, sieht man beim Laubfegen, Reinemachen oder vor und hinter dem Frühschoppentresen immer auch einige rüstige Rentner und Pensionäre. Die Aktiven sorgen nicht nur für sich selbst, sondern laden gerne in die Gemeinde ein:

Unter Leitung von Diakon Markgraff-Kosch und assisstiert von Frau Kentgens trifft sich die Seniorengruppe an jedem 3. Donnerstag im Monat im Saal des Gemeindezentrums von St.Judas Thaddäus, und zwar von 14:30 bis 17:00 Uhr. Der Saal ist zu erreichen auf der Gartenseite der Kirche, von der Straße Bäumerplan aus - längerer Zaun, dann zwischen ehem. Pfarrhaus und Zaun durch die Gartenpforte. Es gibt eine Rollstuhlrampe und stabile Geländer.