Sexualpädagogik

Platzhalter Bild

Grundlage unserer Arbeit ist das sexualpädagogische Konzept der Kinder- und Jugendarbeit im Erzbistum Berlin, welches Sexualität als Teil der persönlichen Entwicklung des Menschen und als Ausdrucksform der Grundbedürfnisse nach Geborgenheit, Nähe und Zuwendung betrachtet. Sexualität ist von Anfang an und in allen Phasen des menschlichen Lebens körperlich, geistig-seelisch und sozial vorhanden.

Zuständigkeiten im Referatsbereich

  • Sexualpädagogische Projekttage
  • Qualifizierung und Begleitung von hauptberuflichen und Ehrenamtlichen Personal der Jugend(verbands)arbeit in sexualpädagogischen Fragestellungen
  • Beratung bei (Weiter-)entwicklung sexualpädagogischer Konzepte von Jugend(verbands)gruppen
  • Weiterentwicklung und (Neu-)Konzeptionierung der sexualpädagogischen Angebote der Jugendseelsorge im Erzbistum Berlin  

Ansprechpartnerin für:

  • die Sexualpädagogischen Projekttage in katholischen Schulen
  • bei Fragen rund um das Thema Sexualität in der Jugendarbeit,
  • bei der Entwicklung von Methodenbausteinen für die Gruppenarbeit,
  • bei der Entwicklung von Arbeitseinheiten im Rahmen der Firmvorbereitung,
  • bei der Erstellung konzeptioneller Grundlagen.

Material- und Kursangebot:

Weiterführende Links