Berlins Sakralarchitektur

Am 1. Juli 2020 ist eine Landpartie nach Biesenthal geplant. Dort steht die St. Marien-Kirche, ein neubarocker Bau von 1909, der es in sich hat (sie ist übrigens das „Titelmodel“ für unser Jahresprogramm Berlins Sakralarchitektur 2020). Darüber hinaus wird der Akademieorganist Herr Dr. Dietmar Hiller etwas über die Orgel berichten und das Instrument erklingen lassen.

In diesem Sakralbau wird wegen der Teilnehmerbegrenzung zu zwei Uhrzeiten geführt, um 17.00 und 18.00 Uhr. Daher herzliche Einladung nach St. Marien, Bahnhofstraße 162, 16359 Biesenthal.

Eine verbindliche Anmeldung unter information(ät)katholische-akademie-berlin.de mit Angabe ihrer Wunschzeit und einem Kontakt bis zum 30. Juni, 12 Uhr ist verpflichtend, die Teilnehmerzahl wird auf 25 Gäste begrenzt. Bei Überbuchung Ihres Wunsch-Zeitfensters werden Sie durch uns informiert, ebenso bei Corona-bedingten Änderungen.

Bitte achten Sie selbst auf die Hygiene- und Abstandsregeln.

Vorort stehen nur wenige Parkplätze zur Verfügung. Vom Regionalbahnhof Biesenthal ist ein 30minütiger Fußweg einzuplanen. Eine gute Verbindung bietet die Buslinie 896 vom Bahnhof Bernau (Haltepunkte Biesenthal Schule).

Das Angebot ist kostenfrei, um Spenden wird gebeten.

Inhaltlich verantwortlich ist Konstantin Manthey, Telefon: 030 - 283 09 50

E-mail

Flyer

Termin
01.07.2020, 18:00 Uhr
Veranstaltungsort

St. Marien (Biesenthal)
Bahnhofstr. 161
16359 Biesenthal
Tel.: 03337/21 32
kath.Kirchengemeinde.bernau(ät)tonline.de
http://www.dekanat-eberswalde.de