BETRETEN DER BAUSTELLE ERLAUBT!

Dompropst Przytarski gibt Einblicke in die Umbaumaßnahmen an der Sankt Hedwigs-Kathedrale

Die Baugerüste stehen. Doch welche Sanierungs- und Umbaumaßnahmen beginnen jetzt? Was für ein theologisches Konzept steckt dahinter? Dompropst Tobias Przytarski gibt direkt vor Ort, in der leergeräumten Sankt Hedwigs-Kathedrale einen Einblick in den aktuellen Stand der Dinge und die weiteren Planungen.

  • Treffpunkt: Auf der Rückseite der Kathedrale /Hintereingang Bernhard-Lichtenberg-Haus, Hinter der Katholischen Kirche 3, 10117 Berlin
  • Anfahrt: U-Bahnlinien U2 (Hausvogteiplatz), U6 (Französische Straße), Buslinien 100 und 200 bis zur Haltestelle „Staatsoper“
  • Max. Tln.zahl: 25 Personen
  • Sonstiges: Auf der Baustelle müssen Helm und Weste getragen werden, diese stehen vor Ort zur Verfügung. Festes Schuhwerk erforderlich.

 

zur Anmeldung

 

weitere Sommerangebote

Termin
14.08.2020, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
Veranstaltungsort

St. Hedwigs-Kathedrale
St. Hedwigs-Kathedrale |
Bebelplatz |
10117 Berlin