Dr.-Carl-Sonnenschein-Wanderung

Spazierweg vom Tempelhofer Hafen durch das „grüne Mariendorf“

Vom U-Bhf. Ullsteinstraße geht es zum Tempelhofer Hafen – Ordensmeisterstr. – Colditzstr. und –brücke – „Johanniter-Akademie“ mit „akkon-Hochschule für Humanwissenschaften“. –  Vorbei am ehemaligen Telegraphenwerk (heute: Medieninstitut mit Cafeteria) führt ein grüner Weg durch die „Schätzelberge“ – Steinhellenweg – Eisenacher Str. mit zwei Kirchhöfen - Kurzbesuch des Kirchhofs der „Heilig-Kreuz-/Passionsgemeinde“ – Kollostr. – Westphalweg. – Hier beginnt der Weg durch den ersten Teil des Volksparks Mariendorf , mit dem „Blümelteich“ und dem „Eckernpfuhl“ – An der Britzer Str. besuchen wir kurz das  DRK-Seniorenpflegeheim. – Danach folgt der 2. Teil des Volksparks Mariendorf, mit zwei Karpfenteichen. – Über den Rotkopfweg geht es weiter zur Britzer Str./Mohriner Allee. Dort, am Hintereingang des „Britzer Gartens“, endet der Spazierweg.

Treffpunkt ist um 13.00 Uhr auf dem U-Bhf. Ullsteinstr. (U 6). Ende gg. 17.30 Uhr an der Bushaltestelle „Rotkopfweg“  (Bus 181).

Für die Stadtspaziergänge sind Anmeldungen nicht erforderlich. Als Aufwandsentschädigungen bitten wir um eine Spende in Höhe von jeweils 7 Euro pro Person.

Termin
13.10.2018, 13:00 - 17:30