Film und Gespräch zu Rosa Luxemburg

Zum 100. Todestag von Rosa Luxemburg (1871-1919) wird ein biographischer Film gezeigt. Auf dem Hintergrund der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Situation der Wilhelminischen Ära versuchen wir die inneren Beweggründe des Handelns von Rosa Luxemburg zu verstehen. Zivilcourage und Mut zu utopischem Denken, die Rosa Luxemburg auszeichneten, sind nach wie vor notwendige und wichtige Eigenschaften für unsere Gesellschaft.

Mit: Anne Borucki-Voß

Termin
15.01.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Veranstaltungsort

Ökumenisches Frauenzentrum Evas Arche e.V.
Große Hamburger Strasse 28 10115 Berlin
Tel.: 030 - 282 74 35
Fax: 030 - 283 65 47
info(ät)evas-arche.de
http://www.evas-arche.de