Kirchenführung: Heilig Kreuz-Kirche in Kreuzberg

Die Heilig Kreuz-Kirche nahe dem U-Bhf. Hallesches Tor prägt das Stadtbild in Kreuzberg. Sie entstand Ende des 19. Jhs. und wurde nach der Zerstörung im 2. Weltkrieg in vereinfachter Form wiederaufgebaut. Heute ermöglicht das umgebaute Kirchengebäude sozialdiakonische, kirchliche und weltliche Nutzungen und lässt uns nach der Aufgabe eines Kirchengebäudes in der modernen Gesellschaft fragen. 

Mit Marita Schmieder, Willkommensdienst in Heilig Kreuz

 

Für alle Veranstaltungen und Beratungen gilt:

  • Anmeldung ist erforderlich, die Teilnehmerinnenzahl ist begrenzt.
  • Kontaktdaten müssen angegeben werden, diese werden vier Wochen nach der Veranstaltung vernichtet.
  • Bei Präsenzveranstaltungen ist ein Mund-Nasen-Schutz mitzubringen, dieser soll vor allem in der Ankommenssituation getragen werden.
  • Besucherinnen mit Symptomen einer Atemwegserkrankung bitten wir zuhause zu bleiben.
  • Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen geschieht auf eigene Verantwortung.

Bitte informieren Sie sich telefonisch oder auf unserer Internet-Seite (www.evas-arche.de) über eventuelle Änderungen im Programm.

 

Termin
27.10.2020, 17:00 Uhr - 18:30 Uhr