Ökumenisches Friedensgebet

Leider entfällt der vorgesehene Vortrags- und Diskussionsabend mit dem Journalisten Arnd Henze zum Thema "Mit Bonhoeffer für Trump? – die Religiöse Rechte als politischer Faktor".

Aber Gottesdienste sind erlaubt! Und also auch unser Ökumenisches Friedensgebet!
Wir haben uns entschieden, dass wir nach so langer Zeit wieder in ökumenischer Gemeinschaft zusammenkommen wollen.

Es gelten auch für dieses Treffen die Regelungen der EKBO für die Durchführung von Gottesdiensten, z.B. höchstens 50 Teilnehmer, Mindestabstand 2 Meter usw. (Die Regeln für die Gedenkkirche Plötzensee finden Sie unter www.charlottenburg-nord.de/blog/55854 )
Wir sind auch verpflichtet, eine Anwesendheitsliste zu führen.

Wenn Sie das Ökumenische Friedensgebet mitfeiern wollen, erleichtern Sie uns die Arbeit mit der Teilnehmerliste, wenn Sie uns vorher Ihren Namen, Adresse und Telefonnummer mitteilen. Bitte schicken Sie die Angaben bis spätestens Donnerstag, 28.5., 12 Uhr, an kontakt(ät)gedenkzentrum.de .

Termin
28.05.2020, 18:30 Uhr - 19:30 Uhr
Veranstaltungsort