Pilgertreff Berlin-Brandenburg

Thema: Via Francigena und Via Domitia im französisch-italienischen Grenzgebiet

Vorgestellt von Gabriele Sych, Mariele Nientied und Katrin Birke


„Die Via Domitia ist eine alte Römerstraße, die vom Alpenpass Monginevro/Montgenèvre an der französisch-italienischen Grenze dem Tal der Durance nach Arles in der Provence führt. Auf ihr herrschte im Mittelalter reger Pilgerverkehr in beide Richtungen, sowohl nach Santiago de Compostela wie auch nach Rom ...

Bitte - wie immer - zu unserem Pilgerbuffet etwas zu Essen und zu Trinken nebst Essteller, Becher und Besteck mitbringen.

Der Eintritt ist wie immer frei. Es wird vor Ort um eine Saalspende für unsere Gastgeber gebeten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Einladung

Termin
12.07.2019, 19:15 Uhr
Veranstaltungsort

Mater Dolorosa (im Katharinenstift)
Greifswalder Str. 18A
10405 Berlin (Prenzlauer Berg)
info(ät)corpus-christi-berlin.de

Veranstalter

Jakobusgesellschaft Brandenburg-Oderregion e.V.
c/o Frantzen Steinhardt Wehle
Joachimsthaler Straße 12
10719 Berlin

frantzen(ät)brandenburger-jakobswege.de
http://www.brandenburger-jakobswege.de