Taizé-Meditationen

„Liebe und sag es durch dein Leben!“

Zitat von Taizé-Gründers Frère Roger

„Man kommt nach Taizé wie an den Rand einer Quelle“, sagte einst Papst Johannes Paul II. und meinte damit sicher nicht nur die Abgeschiedenheit der Communauté in Frankreich. Vor allem die besondere Art der Spiritualität der ökumenischen Gemeinschaft im Gebet und in den Gesängen sind es, die jährlich Hunderttausende insbesondere junge Menschen anzieht. Ein wenig von der einzigartigen Atmosphäre wollen wir während unserer Taizé-Meditationen erzeugen.

Webseite

weitere Angebote im Überblick

Termin
05.12.2019, 19:30 Uhr
Veranstaltungsort

Klosterkirche der Herz-Jesu-Priester
Greifswalder Str. 18A
10405 Berlin