„Zukunftsplan: Hoffnung!“ – Weltgebetstag in der Schule

„Zukunftsplan: Hoffnung!“ – Weltgebetstag in der Schule

Die weltweite Bewegung des Weltgebetstags weitet den Horizont. Es ist inspirierend, vom Leben und Glauben der Christ:innen in anderen Ländern zu lernen. Für 2022 haben Frauen aus England, Wales und Nordirland die Vorbereitung für den in über 100 Ländern gefeierten Weltgebetstag übernommen.

Der Titel „Zukunftsplan: Hoffnung“ lehnt sich an einen Vers aus dem Brief Jeremias an die Exilierten in Babylon an (Jer 29,11). Nicht nur für den Gottesdienst, sondern auch für den RU können die vielfältigen Materialien und Projektideen fruchtbar gemacht werden.

In dieser Fortbildung für evangelische und katholische Religionslehrkräfte werden wir daraus eigene Unterrichtsideen entwickeln. Mittags werden wir eine Mahlzeit nach den Rezepten des Weltgebetstags ausprobieren und hoffentlich auch wieder die vorgeschlagenen Lieder singen können.

zur Anmeldung

Termin
20.01.2022, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr