Zwischenhalt nach zwei Jahren

Zwischenhalt nach zwei Jahren

Stimmen und Einschätzungen zum Synodalen Weg aus dem Erzbistum Berlin

Erzbischof Dr. Heiner Koch wird gemeinsam mit Weihbischof Dr. Matthias Heinrich, Pfarrer Johannes Schaan, Wolfgang Klose, Generalvikar Pater Manfred Kollig und Frau Prof. Dr. Claudia Nothelle einen Zwischenhalt auf dem Synodalen Weg einlegen.

Sie werden bei diesem Termin über den zurückgelegten Synodalen Weg informieren, Einschätzungen geben über die nächsten Schritte und Wegstrecken und über die inhaltliche Arbeit der vier Foren berichten. Sie selbst sollen auch zu Wort kommen, so dass wir gemeinsam überlegen und besprechen, welche Auswirkungen der Synodale Weg auf unser Erzbistum hat. Pater Manfred und Frau Prof. Dr. Claudia Nothelle werden in der ersten Stunde an der Veranstaltung teilnehmen. Danach sind sie durch einen Termin im Rahmen eines Synodalforums anderweitig gebunden.

Um möglichst vielen Menschen aus dem ganzen Erzbistum die Möglichkeit der Teilnahme und Beteiligung zu ermöglichen, planen wir ein digitale Videokonferenz. Über die genaue Gestaltung werden wir Sie zu Beginn des neuen Jahres informieren.

Melden Sie sich bitte bis spätestens zum 31. Dezember 2021 an unter https://www.erzbistumberlin.de/anmeldung/synodalerweg .

Für alle Fragen in der Zwischenzeit steht Ihnen Theresa Theis, unsere diözesane Ansprechpartnerin für den Synodalen Weg, unter theresa.theis(ät)erzbistumberlin.de gerne zur Verfügung.

Termin
19.01.2022, 18:00 Uhr