Das Afrika Center

Das Team besteht  derzeit aus zwei Missionaren mit langjähriger Erfahrung in Afrika:  Pater Frank Rossmann in Tansania und Pater Detlef Bartsch in Ruanda. Der dritte Missionar, P. Anselm Mahwera aus Tansania mit langjährigen Erfahrungen in Mali, wird in Kürze erwartet.
Frau Christine Thomas, Rechtsanwältin, berät Afrikaner_Innen in Fragen des Ausländerrechtes, Asyl- und Familienrechtes. Ein afrikanischer Student arbeitet als Teammitglied im Afrika Center und fördert die Beziehungen zu den afrikanischen Studenten in Berlin und Brandenburg.
 
Das Afrika Center Berlin, gegründet 1996, ist ein Haus für Bewusstseinsbildung und die Begleitung von Afrikaner_Innen. Durch seine lange Erfahrung kann das Team Afrikaner_Innen in dem für sie ungewohnten sozialen, kulturellen und religiösen Umfeld Europas und Deutschlands mit Rat und Tat zur Seite stehen. In Kooperation mit Migrantenorganisationen, medizinischen Einrichtungen und mit juristischen Fachpersonal bieten wir eine umfassende Beratung. Vor allem will das Afrika Center Berlin interkulturelle Begegnung und Erfahrungsaustausch ermöglichen und sich für ein besseres Verständnis afrikanischer Kultur, Mentalität und Religion einsetzen.
Rechtsberatung für Migranten aus Afrika, für Deutsche und Afrikaner in bi-nationalen Ehen und Familien.
 
Das Afrika Center Berlin wird durch die Afrikamissionare e.V. geleitet. Es untersteht dem Patronat des Erzbistum Berlin.

E-Mail: afrika-center.berlin@t-online.de
Telefon: 030-2169170
Fax: 030-2169183
Facebook: Afrika Center Berlin

Webseite


Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 9:00 — 16:00 Uhr
Rechtsberatung: Dienstag bis Freitag 9:00 — 14:00 Uhr
— nur nach telefonischer Terminvereinbarung

U-Bahn: Nollendorfplatz - U1, U2, U3, U4
oder
Eisenacherstr. U7
Bus 204, Haltestelle: Winterfeldtplatz

Afrika Center
Hohenstaufenstr. 3
10781 Berlin
Tel.: (030) 216 91 70
Fax: (030) 216 91 83
E-Mail: afrika-center.berlin(ät)t-online.de

http://www.afrika-center-berlin.com/