MISEREOR e.V.

  • ist das bischöfliche Hilfswerk der katholischen Kirche in Deutschland für die Entwicklungszusammenarbeit in Afrika, Asien, Lateinamerika und Ozeanien.
  • hat seit 1959 mehr als 96.000 Entwicklungsprojekte mit 5,7 Milliarden Euro gefördert.
  • unterstützt Projekte nach dem Grundsatz der „Hilfe zur Selbsthilfe“.
  • setzt sich auch in Deutschland für die Rechte der Armen ein.
  • hat das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für Soziale Fragen (DZI).
  • verdient Ihr Vertrauen und braucht Ihre Unterstützung.

Die MISEREOR Arbeitsstelle Berlin unterstützt die Christen im Erzbistum Berlin und in den ostdeutschen Bistümern bei der Umsetzung ihrer weltkirchlichen Verantwortung!
Die MitarbeiterInnen der Arbeitsstelle begleiten, unterstützen und beraten kompetent und engagiert Pfarrgemeinden, Sachausschüsse, Verbände, Jugend- und Aktionsgruppen, Schulen, interessierte Einzelpersonen und SpenderInnen in ihrer Arbeit für eine gerechte Welt:

Das Team der MISEREOR Arbeitsstelle Berlin

  • unterstützt Sie bei der Durchführung der MISEREOR-Fastenaktion.
  • Kommt in Ihre Schule oder Kindergarten und bietet Workshops zum Globalen Lernen an.
  • berät Sie, wenn Sie spenden möchten und bietet Pfarrgemeinden, Schulen, Gruppen und Einzelpersonen konkrete Projekt-Partnerschaften an. 
  • hält für Sie die kostenlosen und kostenpflichtigen MISEREOR-Materialien zur Ansicht bereit. 
  • besucht gern Ihre Gruppe oder Gemeinde mit einem Partner aus den Ländern des Südens im Rahmen der jährlichen MISEREOR-Fastenaktion. 
  • unterstützt Sie bei der Planung und Durchführung ihres Soli-Laufes. 
  • informiert auch in Ihrem Umfeld über vielfältige Themen der Entwicklungszusammenarbeit und erarbeitet mit Ihnen zielgruppenorientierte Workshops. 
  • unterstützt Sie beim Aufbau von Eine-Welt-Gruppen. 
  • verleiht Ausstellungen, wie z.B. „Die große Hungertuch-Ausstellung“ oder rund um das Thema „Wasser“
  • macht Lobbyarbeit für die Belange unserer Projektpartner.

Links und weitere Informationen

MISEREOR Arbeitsstelle Berlin

Chausseestr. 128/129
10115 Berlin
(Nähe U-Bhf. Oranienburger Tor/Katholische Höfe)
Tel: (030) 44 35 19 80
Fax: (030) 44 35 19 86
E-Mail: berlin(ät)misereor.de