MISEREOR-Ehrenamtsgruppe Berlin-Brandenburg

Alle vier bis sechs Wochen treffen sich junge und ältere Ehrenamtliche in den Räumen der MISEREOR Arbeitsstelle Berlin, um die Arbeit MISEREORs aktiv zu unterstützen: Das reicht von der Öffentlichkeitsarbeit beim „Tag der Offenen Tür des Entwicklungsministeriums“ bis hin zu Workshops mit Schulklassen. Spannende Eine-Welt-Themen stehen ebenso auf der Tagesordnung wie der Bericht über das persönliche Engagement oder über den Inhalt wahrgenommener Tagungen.

Die MISEREOR-Ehrenamtsgruppe pflegt die Projektpartnerschaft „Ausbildung als Chance“ und unterstützt so ganz konkret die Berufsausbildung von Mädchen und Frauen in den Slums von Nairobi.

Sind Sie neugierig geworden? Wollen Sie mitarbeiten? Wir freuen uns über Ihren Kontakt!

Gabriele Jerye, Tel: (030) 443 519 84

Links und weitere Informationen