Wo Glauben vor Ort Raum gewinnt

JugendgerechtFortbildung für Jugendliche im Pastoralausschuss

Für Jugendvertreterinnen und Jugendvertreter im Pastoralausschuss bietet der BDKJ vom 29. bis 31. März im Christian Schreiberhaus eine Fortbildung an. Unter dem Titel "Jugendgerecht" richtet sie sich an alle Jugendlichen, die sich aktiv am Pastoralen Prozess "Wo Glauben Raum gewinnt" beteiligen. Denn wer weiß schon, was in einem Pastoralausschuss passiert und wie dieses Gremium arbeitet.

Der Wochenendkurs bietet Rhetorikübungen und Kommunikationsschulung, Grundlagen, wie der Pastoralausschuss zum Thema Jugend umfänglich arbeiten kann, Austausch darüber, wie andere Jugendvertreterinnen und Jugendvertreter in Pastoralausschüssen agieren.

Der Kurs findet vom 29. bis 31. März im Christian-Schreiber-Haus in Alt-Buchhorst statt. Referent ist unter anderem Andreas Matschoß, der sich selbst als Moderator im Pastoralen Prozess engagiert und soeben mit der neuen Pfarrei St. Elisabeth, dem ehemaligen Pastoralen Raum Tiergarten-Wedding, die Entwicklungsphase abgeschlossen hat.

Informationen und Anmeldung bei Susanne Netzel unter E-Mail: referentin(ät)christian-schreiber-haus.de

Ein weiterer Kurs wird vom 27. bis 29. September, ebenfalls im Christian-Schreiber-Haus angeboten.