Flüchtlingshilfe im Pastoralen Raum

Was Gemeinden tun (können)

Ideen für Ihr Engagement


Kirchenasyl

„Seit Jahrtausenden wird Schutzsuchenden am heiligen Ort Zuflucht gewährt“, betont Pater Frido Pflüger SJ, Direktor des Flüchtlingsdienstes. Lösungen werden im Austausch mit den Behörden gesucht: Kirchenasyl ist kein rechtsfreier Raum. Wo gesetzlich korrektes Handeln Menschen in Gefahr bringt, bietet Kirchenasyl dem Staat die Möglichkeit, den Einzelfall noch einmal abzuwägen. „Es kann den Rechtsstaat davor bewahren, gegen seine eigenen Werte zu verstoßen. Gemeinden, die Kirchenasyl gewähren, sind ein Segen für unseren Rechtsstaat!“, so Pater Pflüger SJ.

Zum gesamten Artikel

 

 

Weitere Infos

Spenden