Seelsorge für Menschen mit Behinderung

Menschen mit und ohne Behinderung sind gemeinsam auf dem Weg. Manchmal brauchen wir Ideen, um Barrieren und Grenzen zu überwinden. Lassen Sie uns entdecken, was möglich ist und welche Überraschungen unser gemeinsamer Weg uns zeigen wird.

„Am meisten begeistert mich, wie kostbar jeder von uns ist. Ein Leben in Vielfalt bereichert unsere Kirche in tiefer und wunderschöner Weise. Menschen mit Behinderung sind besondere Zeugen der Liebe Gottes.“

Schwester Monika Ballani MMS


Behindertenpastoral

  • steht für ein selbstverständliches "UnBehindert Leben und Glauben teilen" von allen Menschen.
  • arbeitet vernetzt in Gruppen von Kirche, Caritas, Schulen und Selbsthilfeorganisationen.
  • bietet Menschen mit Behinderung Seelsorge in Gruppen, z.B. bei Oasentagen, oder seelsorgliche Einzelbegleitung.
  • berät in Fragen von Inklusion in Orten kirchlichen Lebens, z.B. bei der Erstkommunionvorbereitung.
  • fördert besonderen Begabungen von Menschen mit Handicap und ihren Angehörigen.
  • eröffnet Zugänge in der Arbeit mit allen verfügbaren Sinnen.
  • steht für Brückenbauen im Sinne von Barrierefreiheit.

"Ein Freund wie Jesus"

Oasentage für Menschen mit und ohne Behinderung und Angehörige

Freundinnen und Freunde finden ist etwas Besonderes. Wir kommen gern mit ihnen zusammen und sind füreinander da.

Kursleitung: Sr. Monika Ballani MMS, Marlies Pöpping und Heide Hölz

Termin Kurs A: 06.03.2017 ab 10.00 Uhr - 09.03.2017 bis 12.00 Uhr

Termin Kurs B: 25.09.2017 ab 10.00 Uhr - 28.09.2017 bis 12.00 Uhr

Kosten: 65,-€ / 30,-€ (ermäßigt)

Kursort: Familienferienstätte St. Ursula (Kirchmöser), Gränerstraße 27, 14774 Kirchmöser

weitere Kursinformationen und Anmeldung

 

"Gespräche am Zaun"

Tageskurse für Menschen mit und ohne Behinderung und Angehörige

Zwischen Gärten, hinter Häusern oder an Baustellen stehen Zäune. Was haben Zäune mit unserem Leben und Glauben zu tun? Wie leben wir mit anderen zusammen?

Kursleitung: Sr. Monika Ballani MMS, Marlies Pöpping und Heide Hölz

Termin: Samstag: 04.02.2017, 10.30 Uhr - 16.30 Uhr

Kosten: 7,-€

Kursort: St. Canisius Kirche, Witzlebenstr. 30, 14057 Berlin-Charlottenburg

weitere Kursinforamtionen und Anmeldung


Informationen zu den Kursen:

Sr. Monika Ballani MMS

Erzbischöfliches Ordinariat
Referat Menschen mit Behinderungen
Niederwallstr. 8-9
10117 Berlin

Tel: 030 / 326 84 528
Fax: 030 / 326 84 7528
monika.ballani(ät)erzbistumberlin.de

Kess erziehen®

Ein Kurs für Mütter und / oder Väter von Kindern mit Handikap

Kinder, die besondere Bedürfnisse haben, fordern Mutter und Vater im liebevollen Miteinander auf ganz eigene Weise heraus. Mit Blick auf diese Situation unterstützt der sechsteilige Kurs Eltern in einem freundlichen, festen Erziehungsstil, gibt Anregungen für ein entspanntes, bereicherndes Miteinander und stärkt sie im Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein.

Mit Hilfe von Impulsen, Übungen und im Erfahrungsaustausch mit anderen Müttern
und Vätern können Sie Ihre Fertigkeiten vertiefen und erweitern.

  • Die Grundbedürfnisse des Kindes achten - Edelsteinmomente entdecken
  • Die Signale des Kindes sehen – seine Verhaltensweisen verstehen
  • Angemessen reagieren – ermutigend bleiben

Erster Termin:

Donnerstag, den 10.11.2016, 9:30 Uhr - ca. 11:45 Uhr

Leitung:

Simone Marienfeld und Sabine Schäfer, Kess-erziehen-Referentinnen

weitere Termine und Anmeldung

Veranstaltungsort

Erziehungs- und Familienberatung Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V.
Große Hamburger Straße 18 10115 Berlin


"Ostern"

Tageskurse für Menschen mit und ohne Behinderung und Angehörige

Was feiern wir an Ostern? Was bedeutet neues Leben für uns - und woher kommt es?
Gemeinsam wollen wir uns dazu austauschen, kreativ gestalten, miteinander singen und eine frohe Osterandacht feiern.

Kursleitung: Sr. Monika Ballani MMS, Marlies Pöpping und Heide Hölz

Termin: Samstag, den 22.04.2017 ab 12.00 Uhr - 22.04.2017 bis 10.00 Uhr

Kosten: 7,-€

Kursort: St. Canisius Kirche, Witzlebenstraße 30, 14057 Berlin-Charlottenburg

weitere Kursinformationen und Anmeldung

Das war der Begegnungstag

"Hand in Hand Leben und Glauben teilen"

Am 19. Oktober 2013 fand der Begegnungstag für Menschen mit und ohne Behinderung in der Katholischen Akademie Berlin statt. Bildergalerie ...

Kontakt

Erzbischöfliches Ordinariat Berlin
Dez. II - Seelsorge
Sr. Monika Ballani
Niederwallstr. 8-9
10117 Berlin
Tel.: (030) 326 84-528
Fax: (030) 326 84-75 28
Mail: monika.ballani(ät)erzbistumberlin.de

Sr. Monika Ballani, MMS

Sr. Monika Ballani, MMS