Priester im Erzbistum Berlin

Weihekandidat

Priester in Berlin

Ein Lebensberuf

"Priester in Berlin"

Wie wird man ein Glaubender, ein Hoffender, ein Liebender? Was macht der einzelne Mensch mit dieser Sehnsucht? In der Broschüre "Priester in Berlin" werden Suche und Wege skizziert. Vier Männer haben sich entschieden, Priester zu werden, und zwar mitten in Berlin.

Sie möchten kostenlos Broschüren bestellen?

Sybille Nickenig
Tel.: (030) 326 84-351
Fax: (030) 326 84-377
E-Mail: priesterseminar(ät)erzbistumberlin.de

Priesterausbildung

„Hier bin ich“ – mit diesem Ausruf antwortet der Kandidat bei der Diakonen- und Priesterweihe auf den Ruf, vor den Bischof zu treten. Deshalb beginnt der Weg zum Priester manchmal mit einem Anruf und in jedem Fall ganz konkret mit einem individuellen Gespräch mit dem Regens. Hier wird gemeinsam auf Vorstellungen und Ziele, auf Biographie und Eignungen geschaut – wie werde ich – und will ich es überhaupt sein – Priester im Erzbistum Berlin. Der Regens bereitet dann die Annahme als Priesterkandidat vor und begleitet zusammen mit der Ausbildungsreferentin die Seminaristen aus Berliner Perspektive während der Ausbildungszeit.

Ziel der Ausbildung ist es dann, die Kandidaten zu priesterlichem Dienst und Leben durch menschliche, geistliche und fachliche Bildung zu befähigen. Dies geschieht, nach der offiziellen Annahme als Kandidat durch den Erzbischof, auf den Stationen der Ausbildung und immer wieder in Gesprächen mit den Ausbildungsverantwortlichen und Studenten.

Die Berliner Priesterkandidaten beginnen dann den Weg der Ausbildung in der Regel mit dem Jahr des Propädeutikum in Bamberg und studieren anschließend ab dem ersten Semester an der Theologischen Fakultät Erfurt. Während dieser Studienjahre leben sie im Regional-Priesterseminar Erfurt.
In Berlin-Biesdorf studieren die Kandidaten des Neokatechumenalen Weges im Priesterseminar „Redemptoris Mater“.

Nach dem Abschluss des Theologiestudiums bereiten sich alle Kandidaten im Pastoralkurs gemeinsam auf die Heiligen Weihen und den Pastoralen Dienst vor. Dies ist bereits die erste Phase der:

 

Priesterfortbildung

1. Hinführung zur Priesterweihe und Einführung in Leben und Dienst des Priesters

Momentan geschieht dies in einem gemeinsamen Kurs in den Seminaren in Erfurt, Paderborn und Fulda wobei diese Aufenthalte unterbrochen werden durch verschiedene Praktika und Phasen in einer neuen „Heimatgemeinde“ im Erzbistum Berlin.

Eine zweite Stufe reicht dann vom ersten Dienstjahr als Kaplan bis zum Pfarrexamen.

Ziel dieser Bildungsphase ist die Einübung in die priesterlichen Grunddienste sowie die Befähigung zu einem persönlich verantworteten und geistlich vollzogenen selbständigen Dienst. In dieser Zeit nehmen die Kapläne an sechs Modulen in Kooperation mit den Bistümern Erfurt, Magdeburg, Dresden-Meißen und Görlitz teil.

Das Erzbischöfliche Priesterseminar St. Petrus in Berlin steht mit einigen wenigen Zimmern für verschiedene Veranstaltungen der Aus- und Fortbildung den Kandidaten und Neupriestern zur Verfügung.

2. Fortbildung nach dem Pfarrexamen

Diese Phase umfasst das ganze weitere Leben des Priesters und stellt eine fortdauernde Bildung in den Dimensionen des geistlichen Lebens und der menschliche Reife, der theologischen Bildung und der pastorale Befähigung dar.

Für weitere Informationen und für die Suche nach individuellen Fortbildungsmöglichkeiten stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Regens Matthias Goy
Erzbischöfliches Ordinariat  Berlin
- Pastorales Personal -
Tel.: (030) 326 84-164
Fax.: (030) 326 84-377
personalfuehrung(ät)erzbistumberlin.de

Andreas Englert
Referat Fortbildung und Entwicklung des pastoralen Personals
Ahornallee 33, 14050 Berlin
Tel.: (030) 2045483-29
andreas.englert(ät)erzbistumberlin.de

Kontakt

Erzbischöfliches Ordinariat Berlin
Regens und Domvikar OR Matthias Goy
Postfach: 04 04 06
10062 Berlin
Tel.: (030) 326 84-351
priesterseminar(ät)erzbistumberlin.de

Matthias Goy

 

Erzbischöfliches Ordinariat Berlin
Agnes-Maria Streich
Ausbildungsreferentin
Niederwallstr. 8-9
10117 Berlin
Tel.: (030) 326 84-165
ausbildung(ät)erzbistumberlin.de

 

Erzbischöfliches Priesterseminar
St. Petrus

Regens und Domvikar OR Matthias Goy
Oldenburger Str. 46
10551 Berlin
Postfach 040406
10062 Berlin
Tel.: (030) 326 84-164
Fax: (030) 326 84-377
E-Mail: Priesterseminar(ät)erzbistumberlin.de
Internet: Priesterseminar

 

Priesterseminar „Redemptoris Mater“ des Erzbistums Berlin
Regens Silvano Latini

Fortunaallee 29
12683 Berlin
Tel.: (030) 51 49 32-0
Fax: (030) 51 49 32-15

 

Kath. Priesterseminar Erfurt
Holzheienstr. 15
99084 Erfurt
Tel.: (0361) 59 73-0
Fax: (0361) 59 73-110
E-Mail: sekretariat(ät)priesterseminar-erfurt.de
Internet: Priesterseminar Erfurt