Hilfe für Flüchtlinge im Erzbistum Berlin

Ärger - Sorge - Zuversicht

Die Flüchtlinge und das christliche Abendland

Vortrag und Workshop mit Prof. Dr. Paul M. Zulehner

Mittwoch, 7. Dezember 2016 - Beginn 15:00 Uhr, Ende 21:30 Uhr

Mit einem eindringlichen Appell zum Thema Flucht und Migration hat sich der Pastoraltheologe Paul M. Zulehner zu Wort gemeldet. In seinem neuen Buch baut er viele Texte ein, die ihm bei einer Online-Umfrage zu diesem Thema übermittelt wurden. Er geht den Ängsten nach, die hinter den Sorgen und abwehrenden Positionen liegen können und zeigt Wege einer lebenslangen Balance zwischen Angst und Vertrauen auf.

Die erste Veranstaltung ist als Fachseminar konzipiert. Die zweite Veranstaltung ist für haupt- und ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingsarbeit gedacht wie auch für alle Interessierten.

weiterlesen

Der Netzwerkkoordinator

Seit 1. Juli 2016 gibt es im Erzbistum Berlin eine Stelle zur Netzwerkkoordination für die Flüchtlingsarbeit. Ziel der Arbeit ist es, die bislang an vielen Punkten in den Verbänden, Gemeinden, anderen freiwilligen Initiativen und im Ordinariat geleistete Unterstützung für Geflüchtete zu vernetzen und zu bündeln. Damit verbinden wir die Hoffnung, dass Informationen gezielter fließen, Synergien entstehen und die Kräfte besser genutzt werden können.

Des Weiteren möchten wir aber auch herausfinden, wo Ressourcen fehlen oder sich erschöpfen, die Motivation schwindet und (mehr) Unterstützung seitens des Ordinariates notwendig ist. Für Ihre Fragen und Anliegen stehe ich gerne zur Verfügung.

Michael Haas im Portrait




Kontakt

Michael Haas
Netzwerkkoordinator für die Flüchtlingsarbeit

Erzbischöfliches Ordinariat Berlin
Niederwallstr. 8-9
10117 Berlin
Tel.: 030 / 326 84-534
Fax:  030 / 326 84-7534
E-Mail: michael.haas(ät)erzbistumberlin.de