"Band für Mut und Verständigung""Bündnis der Vernunft gegen Gewalt und Ausländerfeindlichkeit"

Sehr geehrte Damen und Herren,

das „Bündnis der Vernunft gegen Gewalt und Ausländerfeindlichkeit“, zu dessen Gründungs-Mitgliedern auch das Erzbistum Berlin gehört, verleiht erneut das „Band für Mut und Verständigung“. Das Erzbistum ist vertreten durch den Pastoralreferenten i.R. Peter Becker.

Ich möchte darum bitten und herzlich dazu einladen, diese Aktion bekannt zu machen und zu vermelden. Ich bitte Sie auch, selbst Vorschläge zu machen und bis zum 1. März 2014 einzureichen. Katholiken sind bislang unter den Preisträgern eher unterrepräsentiert.

Dabei gibt es in vielen Pfarrgemeinden Gruppen oder Arbeitskreise, die das Zusammenleben zwischen Menschen deutscher und ausländischer Herkunft fördern. Auch die Zusammenarbeit mit Gruppen und Organisationen auf kommunaler Ebene hat schon oft dazu geführt, Vorurteile abzubauen und zur Verständigung mit Menschen ausländischer Herkunft – hier bei uns – beizutragen.

Weiter Informationen und das Formular für Vorschläge finden Sie im Internet unter www.respekt.dgb.de.

Peter Becker, von Kardinal Woelki mit der Vertretung im Bündnis beauftragt, erreichen sie auch unter p.beck-christophorus(ät)gmx.net

Mit freundlichen Grüßen

Prälat Tobias Przytarski