Eine jüdisch-christliche Gedenkandacht

zur Erinnerung an die Wannsee-Konferenz, an die Opfer des Holocaust und des Krieges gegen die Sowjetunion

Wir trauern um
Gemeindereferentin i.R. Maria-Regina Karolewski

* 27.01.1928   ✝︎ 08.01.2021

Frau Karolewski arbeitete nach ihrer Ausbildung zur Seelsorgehelferin viele Jahre als Gemeindereferentin in den Gemeinden St. Marien Karlshorst, St. Johannes Berlin-Buchholz; St. Hubertus Petershagen und St. Adalbert. 

Das Requiem wird am 19. Januar 2021 um 12:00 Uhr in  St. Hubertus, Elbestraße 46/47, 15370  Petershagen gefeiert. Die Beerdigung findet im Anschluss an das Requiem auf dem evangelischen Friedhof in Petershagen statt.

Anmeldung zur Teilnahme am Requiem über das Pfarrbüro in Petershagen: Tel.: (033439) 12 87 71, per E-Mail: pfarrbuero(ät)st-hubertus-petershagen.de  

Wir bitten Sie herzlich, der Verstorbenen im Gebet zu gedenken.

 

Wir trauern um
Pfarrer i.R. Gotthard Richter

* 13.05.1930   ✝︎ 14.01.2021

Pfarrer Gotthard Richter wurde am 20. Dezember 1958 zum Priester geweiht. Zum 1. August 1967 übernahm er die Leitung der Pfarrei Hl. Kreuz in Frankfurt/Oder und zusätzlich im Oktober 1989 die Administration der Gemeinde in Golzow. Nach Auflösung des Oratoriums des Hl. Philipp Neri wurde Pfarrer Richter von seinen Aufgaben entpflichtet und trat zum 1. Juli 1995 in den Ruhestand. 

Das Requiem wird am 23. Januar 2021 um 10:00 Uhr in Hl. Kreuz, Franz-Mehring-Straße 4, 15230 Frankfurt/Oder gefeiert. Die Beerdigung findet im Anschluss auf dem Hauptfriedhof in Frankfurt/Oder statt.

Da die Teilnehmerzahl auf maximal 70 Personen beschränkt ist, ist eine vorherige Anmeldung zwingend erforderlich: sekretariat(ät)pr-mff.de oder unter der Telefonnummer: 0335 400 899 00. Die Anmeldefrist endet am 22. Januar 2021 um 12:00 Uhr.

Das Requiem wird auch per Livestream übertragen.

Wir bitten Sie herzlich, des Verstorbenen im Gebet zu gedenken.

Die letzten Newsletter