Berufungspastoral

Foto:Tobias Dahm

Den Anruf Gottes hören - Die eigene Berufung entdecken!

Was bedeutet das? Wie kann das gelingen? Was ist notwendig?

Diesen Fragen geht das Team in der Berufungspastoral des Erzbistums Berlin nach und versucht, immer neu Antworten zu finden und verständlich zu formulieren.

Wir begleiten junge Menschen auf ihrem eigenen Weg, geben ihnen durch Angebote neue Impulse und bestärken sie, ein „hörendes Herz“ herauszubilden.

Wallfahrt am Dreifaltigkeitssonntag

Sonntag, 27. Mai 2018

Gemeinsam unterwegs sein auf dem Jakobsweg (ca. 12 km). Wir beten sowohl für die eigene Berufung, als auch um geistliche Berufungen für das Erzbistum Berlin.

Weitere Infos

Rückblick 2017

Rückblick 2016

 

Regelmäßige Veranstaltungen

Berufungsmessen

Beten für die eigene Berufung und um Berufungen für das Erzbistum Berlin mit anschließender Begegnung.

Donnerstags um 18:00 Uhr am 8. März, 14. Juni, 13. September und 13. Dezember 2018 in der Unterkirche der St. Hedwigs-Kathedrale

Weitere Infos

 

 

Heartbeat for Jesus 

Schlägt dein Herz für Jesus? Unseres auch!

Jeden Donnerstag um 18:00 Uhr in der Kapelle von St. Clemens.

Begegnung mit dem Evangelium

Für junge Erwachsene

Jeden Donnerstag von 19:00 bis 20:00 Uhr im Foyer des Bernhard-Lichtenberg Haus, Hinter der Katholischen Kirche 3, 10117 Berlin.

Monatstreffen des Päpstlichen Werkes für geistliche Berufe

Hl. Messe in der Unterkirche der St. Hedwigs-Kathedrale immer am letzten Mittwoch im Monat (außer Juli und Dezember) um 16 Uhr.

Anschließend bis 18 Uhr Vortrag oder Gespräch mit wechselnden Zelebranten/Referenten.

Adopt a Priest

Das Gebet um Berufungen ist Aufgabe der ganzen Kirche. Aber auch das begleitende Gebet für die „Arbeiter“ ist notwendig. Den Dienst der Priester, die die Sakramente der Eucharistie und der Versöhnung verwalten, die Christus auch durch ihre Lebensform sichtbar machen sollen, will diese Aktion im Gebet mittragen und begleiten.

Gebetspatenschaften

 

 

Christus in Moabit

Eucharistische Anbetung mit Betrachtungen, Gesang, Momenten der Stille und Beichtgelegenheit.

Am letzten Donnerstag des Monats. Beginn um 19.00 Uhr mit der Hl. Messe in der Dominikanerkirche St. Paulus, Waldenserstr. 28, 10551 Berlin.

Nightfever

Jugendliche und junge Erwachsene laden Dich in die Kirche ein, um bei Musik und Gebet vor dem Allerheiligsten zu verweilen.

Einmal monatlich am Samstagabend: www.berlin.nightfever.org

 

Weitere Informationen zu allen Veranstaltungen

 

 

Orden und Geistliche Gemeinschaften

Außerdem gibt es noch eine Vielzahl regelmäßiger Angebote und Einzeltermine der Orden und Geistlichen Gemeinschaften im Erzbistum Berlin. Sie reichen von Orientierung über Exerzitienkurse, Wanderungen, geistliche Begleitung hin zu gemeinsamem Gebet oder Bogenschießen.

 

Alle Angebote in einer Übersicht

Einzelne Angebote

Berufungsjahr

Start: Samstag, 11. November, Abtei St. Gertrud, Klosterstraße 1, 15838 Am Mellensee

Anmeldung erforderlich bei: Pfr. Ulrich Kotzur, 0162 44 00 346, berufung(ät)erzbistumberlin.de

Pastoraler Infotag

Ein Beruf in der katholischen Kirche – Ist das was für mich? Welche Möglichkeiten bieten sich mir?


SENDUNG.konkret

Projekt der Berufungspastoral im Erzbistum Berlin

Mit dem Angebot SENDUNG .konkret der Diözesanstelle Berufe der Kirche möchten Menschen in kirchlichen und geistlichen Berufen auf eine sehr persönliche Art die Schülerinnen und Schüler mit dem Thema „Berufung“ in Berührung bringen. Sie lassen sich gern in Ihren Unterricht einladen, um ihre Berufungsgeschichte, ihre Lebensgeschichte zu erzählen.

weiterlesen

 

 

Evaluationsbogen

Kontakt

Pfarrer Ulrich Kotzur
0162 / 440 03 46
ulrich.kotzur(ät)erzbistumberlin.de 

Diözesanstelle Berufe der Kirche
Uta Bolze
Dresdener Str. 28, 10999 Berlin

Tel.: 030 / 75 69 03-67
uta.bolze(ät)erzbistumberlin.de