Aktionen 2020

Abschlussgottesdienst der 6. Klassen

am 15. Juni 2020 in St. Annen

Fotos: Christiane Krost

„Damit wir gut in eine neue Zeit kommen…“

… überschreibt Rainer Oberthür, Religionspädagoge und Autor vieler Bücher zum Religionsunterricht, dieses so besondere und ganz andere Schulhalbjahr.  Und weil es in dieser Zeit erst recht wichtig ist, sich unter den Segen Gottes zu stellen, sich zu stärken bei allen Ängsten und Fragen vor dem vor ihnen liegenden neuen Lebensabschnitt, trafen sich - trotz Corona und natürlich unter Einhaltung aller Vorgaben! - am 15. Juni in schon altbewährter Tradition ca. 20 Mädchen und Jungen  mit ihren Religionslehrerinnen in der Gemeinde St. Annen, um Rückblick zu halten auf sechs Grundschuljahre.
„Ist da jemand, der dein Herz versteht und mit dir bis ans Ende geht?“…haben wir gehört bei Adel Tawil. „Ja!“, heißt die Antwort in der Bibel, exemplarisch dargestellt an der Geschichte von Naomi und Ruth. Gott ist einer, der mitgeht, er ist der „Ich bin da (für euch)“.

Das heißt für uns:
„Wir schau´n auf alles, was gewesen ist und seh´n
Ein Wunder immer wenn wir uns umdreh´n
Das Glück ist überall, wir müssen nur ins Detail geh´n
Und seh´n Geheimnisse, die zwischen den Zeil´n steh´n, ah“
(Motrip mit Miracle)

Das ausgeteilte Erinnerungsarmband mit dem Aufdruck “Du sollst ein Segen sein“ bleibt als äußeres Zeichen der Verbundenheit und des Auftrags jedes Einzelnen für die kommenden neuen Wege.

Natürlich gab`s dann auch noch eine leibliche Stärkung im Gemeindehaus.
Allen, die zum Gelingen beigetragen, haben ein herzlicher Dank!

Christiane Krost (Schulpastoral)